DESKLIFT™ Feet: Die stabile Basis für Hubsäulen von LINAK® in Bürotischen
Zubehör

DL Feet

Verschiedene Kufenformen, die sich an einer Vielzahl von LINAK Hubsäulen mit rechteckigen, quadratischen oder runden Profilen montieren lassen.

Produktbeschreibung

DL Feet

DESKLIFT™ Feet (DL Feet) bietet ein weites Spektrum verschiedener Tischkufen speziell für Bürotische. Die Kufen sind in zwei verschiedenen Längen (560 mm und 710 mm) und mit zwei unterschiedlichen Befestigungsmöglichkeiten für die Säule erhältlich (Aufbau oder Einbau). 

DL Feet passen zu einer großen Auswahl von LINAK Säulen und mit ihrem unaufdringlichen Design ergänzen sie unterschiedlichste Formen von Bürotischen. DL Feet sind lose oder als SetPack erhältlich, wo auch Stellschrauben und Montageschrauben für die Säulen beinhaltet sind. 

In Kombination mit einem Kick & Click Oberrahmen und einer DL SetPack-Lösung erhalten Sie einen kompletten Tischrahmen mit einer breiten Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Komfort.

Datenblatt

Datenblatt DL Feet

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

Montageanleitung Kick & Click

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie das Kick & Click System montieren und demontieren. Sie können es als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

DESKLINE Produktübersicht

Wenn Sie Bürotische, Arbeitstische oder Ladeneinrichtungen herstellen, verschaffen Ihnen höhenverstellbare Lösungen mit elektrischen Linearantrieben auf flexible Weise einen Wettbewerbsvorteil, von dem Ihr Unternehmen profitieren wird.

Broschüre Desk Frame 1

Erfahren Sie mehr über „Desk Frame 1“, die komplette Gestelllösung von LINAK – alles, was Sie für einen elektrisch verstellbaren Sitz-/Stehtisch brauchen. Sie umfasst drei Sets: die Kick & Click™ Quertraverse, das DL SetPack (mit den Hubsäulen, einem Desk Panel, einer Steuereinheit und Kabeln) und DL Feet.

Kick & Click Broschüre

Lernen Sie mit dieser Broschüre die einzigartige Kick & Click Lösung kennen.

Fokus auf Bürotische

Die elektrische Höhenverstellung von Bürotischen ist hervorragend geeignet für dynamische und neuartige Arbeitsweisen.

Support

Initialisieren eines Einzelantriebssystems

So initialisieren Sie ein Einzelantriebssystem

  1. Stecken Sie den Netzstecker ein
  2. Die Linearantriebe müssen in die innere Position eingefahren sein
  3. Drücken Sie etwa 5 Sekunden lang die „Abwärts“-Taste auf der Handbedienung des Linearantriebs
  4. Der Linearantrieb wird initialisiert und kann anschließend ausgefahren werden
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Linearantrieb, indem Sie die entsprechende „Abwärts“-Taste auf der Handbedienung drücken
  6. Das Antriebssystem ist jetzt initialisiert

Montieren eines Einzelantriebssystems

So montieren Sie ein Einzelantriebssystem

Das System besteht aus:
Einzelantrieb(e)
1 × Schaltnetzteil
1 × CBH Advanced
1 × Bluetooth® Handbedienung
1 × Bluetooth® Adapter

  1. Schließen Sie die Einzelantriebe für die Verstellung von zum Beispiel der Rücken- und Beinteile in den Kanälen 1 und 2 an (Bei der CBH Advanced mit 3 Kanälen kann der dritte Kanal auch für einen Linearantrieb genutzt werden)
  2. Stecken Sie das DC-Kabel in die CBH Advanced
  3. Stecken Sie den Bluetooth® Adapter in die CBH Advanced
  4. Stecken Sie den Netzstecker ein
  5. Koppeln Sie die Handbedienung, indem Sie die beiden oberen Tasten gleichzeitig drücken
  6. Das System kann jetzt eingerichtet werden

Montieren eines Einzelantriebssystems mit Massagemotoren

So montieren Sie ein Einzelantriebssystem mit Massagemotoren

Das System besteht aus:
Einzelantrieb(e)
Massagemotor(en)
1 × Schaltnetzteil
1 × CBH Advanced
1 × Bluetooth® Handbedienung
1 × Bluetooth® Adapter

  1. Schließen Sie die Einzelantriebe an die Kanäle 1 und 2 an, z. B. für die Rücken- und Beinteilverstellung
  2. Schließen Sie die Massagemotoren an die Kanäle 3A und 3B an
  3. Stecken Sie das 2-polige DC-Kabel in die CBH Advanced
  4. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in das Schaltnetzteil und stecken Sie auch das Netzkabel ein
  5. Stecken Sie den Netzstecker ein
  6. Stecken Sie den Bluetooth® Adapter in die CBH Advanced
  7. Koppeln Sie die Handbedienung
  8. Das System ist jetzt gekoppelt und einsatzbereit

Zusammenstellen eines Systems mit dem TD4 Advanced und der CBH Advanced

So schließen Sie ein System aus TD4 Advanced und CBH Advanced an

Das System besteht aus:
1 × TD4 Advanced
1 × Schaltnetzteil
1 × CBH Advanced
1 × 2-poliges DC-Kabel
1 × serielles Kabel
1 × Bluetooth® Handbedienung
Einzelantrieb(e)
2 × Schrauben

  1. Legen Sie die CBH Advanced auf den TD4 Advanced und befestigen Sie sie mit den beiden Schrauben
  2. Stecken Sie das serielle Kabel in den TD4 Advanced und in den Kanal A1 der CBH Advanced
  3. Stecken Sie ein 2-poliges DC-Kabel in den TD4 Advanced und den Kanal DC der CBH Advanced
  4. Verbinden Sie das Schaltnetzteil mit dem TD4 Advanced
  5. Schließen Sie die Einzelantriebe für die Verstellung von zum Beispiel des Nacken- und Fußteils in den Kanälen 1 und 2 an
  6. Schließen Sie etwaige Massagemotoren in den Kanälen 3A und 3B an
  7. Stecken Sie den Netzstecker ein
  8. Koppeln Sie die Handbedienung, indem Sie die beiden oberen Tasten gleichzeitig drücken
  9. Das System kann jetzt eingerichtet werden

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.