News 10. September 2019

Desk Sensor™ 1 – ein neuer Kollisionsschutz für moderne Bürotische

LINAK bringt eine völlig neue Anti-Kollisions-Lösung für Schreibtische auf den Markt. Die neue, auf einem Gyrosensor basierende Lösung heißt Desk Sensor™ 1, erkennt sowohl weiche als auch harte Hindernisse und lässt sich in die meisten LINAK Tischsysteme einfach integrieren.

Er ist kleiner als ein herkömmlicher USB-Stick – etwa so groß wie eine Kugelschreiberkappe. Das ist die brandneue LINAK Anti-Kollision™-Lösung namens Desk Sensor 1 (DS1). Sie lässt sich in fast jedes LINAK Tischsystem integrieren und ist auf Plug & Play™ ausgelegt, so dass sich das kleine Gerät ganz einfach Ihrem LINAK Tischsystem hinzufügen lässt.

Intelligenter Gyrosensor erkennt weiche und harte Hindernisse
Das Herzstück dieses neuen, intelligenten Bürotischschutzes ist ein erkennungsempfindlicher Gyrosensor, der sich im DS1 befindet. Er sorgt dafür, dass der kleine und kompakte Plug-in-Adapter (DS1) selbst eine geringe Neigung der Tischplatte erkennt, unabhängig davon, ob der Tisch nach oben oder unten verfahren wird. Sobald die kleinste Neigung erkannt wird, stoppt die Bewegung und der Tisch wird in die entgegengesetzte Richtung verfahren, um eine Kollision und Schäden am Tisch oder am Kollisionsobjekt zu vermeiden.

Ein weiterer Vorteil der neuen Anti-Kollisions-Lösung Desk Sensor 1 ist der, dass sie sowohl harte als auch weiche Hindernisse erkennen kann. Egal, ob ihr Tisch auf eine Kaffeetasse auffährt, die auf einem unter ihm befindlichen Möbelstück abgestellt wurde, oder auf einen gepolsterten Bürostuhl trifft – der Bürotisch erkennt sofort die Lage und reagiert, indem er die Bewegung stoppt und umkehrt.

Der Desk Sensor 1 wird in die CBD6S Steuereinheit gesteckt

Plug & Play – stecken Sie den DS1 einfach in Ihren Tisch
Die Anti-Kollisions-Lösung DS1 lässt sich ganz einfach in Ihr LINAK Tischsystem integrieren. Bei Standardsystemen mit der Steuereinheit CBD6S müssen Sie das Gerät nur in die Steuereinheit stecken und schon verfügt Ihr System über einen Kollisionsschutz.

Bei Systemen mit DL-IC-Hubsäulen (mit integrierter Steuerung) kann der DS1 über einen T-Splitter und ein serielles Kabel angeschlossen werden.

 

Funktioniert mit vorhandenen Anti-Kollisions-Lösungen – und ohne
Optional kann der Desk Sensor 1 mit der bekannten Anti-Kollisions-Technologie PIEZO™ kombiniert werden, wodurch ein noch besserer Kollisionsschutz gewährleistet wird.

Auf unserer Seite Technik & Trends können Sie mehr über unsere Anti-Kollisions-Lösungen für Bürotische erfahren.

Wenn Sie Fragen zum DS1 haben oder erfahren möchten, wie er Ihre elektrische Tischverstellungslösung verbessern kann, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale LINAK® Niederlassung.

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.