Persönliche Kurzbefehle auf der Handbedienung HC40 für Komfortbetten

Nur einen Tastendruck entfernt – Ihre personalisierte Handbedienung

Bringen Sie Ihr Bett jederzeit wieder in die optimale Leseposition. Mit den Advanced-Ausführungen der LINAK® Handbedienungen der HC40 Serie können Sie nicht nur Ihre Lieblingspositionen speichern, sondern auch eigene Kurzbefehle für Funktionen erstellen und zum Beispiel die von Ihnen bevorzugte Sitzposition mit nur einem Tastendruck aufrufen.

Speichern Sie Ihre Lieblingspositionen oder Kurzbefehle für bestimmte Funktionen in der HC40 Advanced

Wir alle kennen das Gefühl, etwas Großartiges gefunden zu haben: ein leckeres Essen, schöne Kleider, ein besonders bequemer Stuhl, eine Funktion, die genau das ist, was wir gesucht haben – oder eben eine richtig gute Leseposition im Bett. Es ist schwer zu erklären – aber es passt einfach. Denken Sie jetzt daran, wie es ist, wenn Sie versuchen, das Erlebnis zu reproduzieren: Sie versuchen, dasselbe Gericht nochmal zu kochen, ähnliche Kleider zu finden oder die bequeme Leseposition wiederzufinden. Es ist nahezu unmöglich.

Das hat jetzt ein Ende! Zumindest was den letzten Punkt betrifft. Wenn Sie die perfekte Leseposition gefunden haben, bequem in Ihrem verstellbaren Bett sitzen oder es eine Funktion gibt, die Sie wieder und wieder nutzen, empfehlen wir: Legen Sie sich einen Kurzbefehl an!

Favoriten und Funktionen auf Knopfdruck
Die Advanced-Ausführungen der Handbedienung HC40 erlauben es den Nutzern nicht nur, bis zu vier Lieblingspositionen zu speichern, sondern diese können auch individuell benannt und die Favoriten als Kurzbefehle angelegt werden, die auf dem Hauptbildschirm der Handbedienung verfügbar sind. Mit der Kombination aus diesen Funktionen können Sie ein gutes Leseerlebnis wieder und wieder genießen. Stellen Sie Ihre bevorzugte Leseposition einfach mit einem Tastendruck wieder her.

Fakt ist, dass die meisten von uns zwei oder drei Funktionen viel häufiger benutzen als die übrigen. Deshalb haben wir die oberste Reihe von Tasten auf der HC40 dafür vorgesehen, dass Benutzer die von ihnen am häufigsten verwendeten Funktionen und genutzten Positionen speichern können. Dabei ist es ganz egal, ob diese mit drei Lieblingspositionen oder mit Funktionen wie dem stillen Wecker oder dem Sleep-Timer belegt werden. Das bleibt ganz dem Benutzer überlassen.

HC40

Die am häufigsten verwendeten Funktionen sind immer nur wenige Tastendrücke entfernt, aber mit der Kurzbefehl-Funktion können Nutzer die Handbedienung an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Wenn ein Benutzer zum Beispiel jeden Abend den stillen Wecker stellt, kann er diese Funktion jetzt mit nur einem Tastendruck aufrufen! So ist es noch bequemer, wenn er vor dem Schlafengehen nur schnell den Wecker für den nächsten Morgen stellen möchte. 

Die richtige Handbedienung für komplexere Dualantriebe
Mit den Advanced-Ausführungen der HC40 Handbedienungen kann der Benutzer seine Lieblingspositionen speichern. Dies wird von den Advanced-Ausführungen der LINAK® Dualantriebe unterstützt, da dies die Memory-Funktion voraussetzt. In Kombination können Sie zum Beispiel mit einer HC40 Advanced (Handbedienung) und einem TD4 Advanced (Dualantrieb) ein System bieten, mit dem der Benutzer die Möglichkeit hat, seine Lieblingspositionen zu speichern und wiederherzustellen. 

Dateien

HC40 FRAME™

Eine neue Generation von Handbedienungen für verstellbare Komfortbetten – für Sie konzipiert. Mit ihrem Metallrahmen unterscheiden sich die Versionen der HC40 FRAME™ optisch deutlich von ihren Gegenstücken der HC40 TWIST™.

Anzeigen